Umfirmierung für bessere Integration von Tochtergesellschaften im Ausland: Scutum Group Central Europe GmbH

Berlin, 5. Mai 2022. Am 1. April 2022 hat die Scutum Group Germany GmbH ihren Unternehmensnamen geändert. Die neue Firmierung lautet Scutum Group Central Europe GmbH. „Die Umfirmierung wurde notwendig, weil wir unsere Unternehmensgeschäfte in andere Länder Europas ausgedehnt haben und sich somit neue Gesellschaften in die Scutum-Gruppe besser integrieren lassen. Darüber hinaus ist unsere Unternehmensstrategie auf Wachstum innerhalb Europas ausgerichtet“, erläutert Steffen Bluhm, CEO der Scutum Group Central Europe GmbH, die Maßnahme.

Erst kürzlich etablierte Scutum zwei neue Tochtergesellschaften in den Nachbarländern Polen und Österreich. Mit den neu gegründeten Gesellschaften Scutum Polska und Scutum Österreich betrat der international tätige Sicherheitsdienstleister mit Angeboten aus den Bereichen elektronische Sicherheitstechnik und Monitoring-Dienstleistungen die Märkte vor Ort. Es sollen sowohl bestehende Kundenbeziehungen intensiviert und neue aufgebaut werden. Scutum hat sich dabei das Ziel gesetzt, in diesen Ländern schnell Fuß zu fassen, um in den nächsten Jahren eine Marktposition im oberen Drittel der Anbieterfirmen einnehmen zu können.

„Unsere Kunden müssen wissen, dass sämtliche allgemeine Geschäftsbedingungen sowie Verkaufs- und Lieferbedingungen trotz Umfirmierung weiterhin unverändert bestehen bleiben“, so Bluhm. Die bekannten Kontaktdaten ändern sich nicht, lediglich der Firmenname müsse angepasst werden.

 

Über die Scutum Group:

Sie gehört europaweit zu einem der führenden Dienstleistungsunternehmen, die sich auf das Errichten von Videoüberwachungs-, Einbruchmelde- und Brandschutz-anlagen, Risikomanagement und Cybersicherheit spezialisiert hat. Außerdem verfügt sie über zertifizierte Alarmempfangs-, Notruf- und Service-Leitstellen. Seit 1989 verfolgt die Gruppe die Mission, Personen, Infrastrukturen, Daten und Güter zu beschützen. Jährlich tätigt das Unternehmen mehrere Firmenzukäufe, um die eigene Marktposition zu steigern. Rund 2.000 Mitarbeiter sorgen für eine reibungslose Abwicklung von Kundenprojekten. Die Gruppe hat Firmen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien, den Niederlanden, den USA, Polen und Österreich. Ihre Kunden kommen aus Branchen wie Banken, Handel, Industrie, Behörden und Institute. Im Jahr 2021 betrug der Jahresumsatz rund 240 Millionen Euro.

Kontakt:
Rascha Salahie
Motzener Str. 6
12277 Berlin
Tel.: +49 30 40999 485-101
E-Mail: rascha.salahie@scutum-group.de
www.scutum-group.de